Die Ketzerbraut

von Iny Lorentz

ATMOSPHÄRISCH, SINNLICH
UND ATEMBERAUBEND SPANNEND!

München zu Beginn des 16.Jahrhunderts:
Die schöne Bürgerstochter Genoveva soll nach dem Willen ihres Vaters den Sohn eines Geschäftspartners aus Innsbruck heiraten. Doch auf dem Weg nach Tirol geschieht das Unfassbare: Der Brautzug wird überfallen, ihr Bruder ermordet und das Mädchen selbst von den Räubern entführt. Zwar gelingt es nach wenigen Tagen, Genoveva zu retten, doch nun glaubt ihr keiner mehr, dass sie noch unberührt ist. In den Augen der Welt ist sie »beschädigte Ware«, und ihr Vater beschließt, sie an den als Weiberheld und Pfaffenfeind berüchtigten Ernst Rickinger zu verheiraten. Nach Liebe werden die beiden nicht gefragt ….
(Quelle: Bucheinband)

Informationen zur Autorin

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, dessen erster historischer Roman "Die Kastratin" die Leser auf Anhieb begeisterte. "Die Wanderhure" wurde zu einem Millionenerfolg.
Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die Iny Lorentz zur erfolgreichsten deutschen Autorin im Bereich historischer Unterhaltung machten und in zahlreiche Länder verkauft wurden.
Besuchen Sie die Autorin auf ihrer Webseite www.iny-lorentz.de
(Quelle: 1.Seite im Buch "Die Kastratin")

Weitere Bücher in der Kategorie "Romane"