Band 1: Das Geheimnis der Hebamme

von Sabine Ebert

LASSEN SIE SICH ENTFÜHREN INS KAISERREICH BARBAROSSAS

Weil sein Sohn tot geboren wurde, will ein Burgherr der jungen Hebamme Marthe Hände und Füße abschlagen lassen. Sie flieht und schließt sich einer
Gruppe fränkischer Siedler an, die ostwärts in die Mark Meißen ziehen, um in noch unerschlossenem Land ein besseres Leben aufzubauen. Ihr Anführer ist Ritter Christian, den Marthes Heilwissen beeindruckt. Das erregt die Aufmerksamkeit seines ärgsten Feindes. Da wird in Christians Dorf Silber gefunden …

Auftakt einer Siedler-Saga vor dem Hintergrund der Machtkämpfe zwischen Barbarossa und Heinrich dem Löwen.

Mit einem exklusiven Text der Autorin zum Erfolg ihrer Hebammen-Reihe.
(Quelle: Bucheinband)

Informationen zur Autorin

Sabine Ebert wurde in Aschersleben geboren, ist in Berlin aufgewachsen und hat in Rostock Sprach- und Lateinamerikawissenschaften studiert.
In ihrer Wahlheimat Freiberg gründete sie 1990 die erste unabhängige Zeitung und arbeitete als Journalistin für Presse, Funk und Fernsehen. Sie schrieb auch einige Sachbücher zur Freiberger Regionalgeschichte, doch berühmt wurde sie mit ihren historischen Romanen, die alle zu Bestsellern wurden.
(Quelle: Bucheinband zu „Blut und Silber“)

Weitere Bücher in der Kategorie "Romane"