Band 3: Die Entscheidung der Hebamme

von Sabine Ebert

Die Geschichte von Marthe und Christian geht weiter !

Hoftag in Magdeburg 1179:
Kaiser Friedrich Barbarossa ist entschlossen, Heinrich dem Löwen den Prozess zu machen. Das bedeutet Krieg. Markgraf Otto von Wettin nimmt Christian mit in den Kampf.
Auch Marthe steht vor einer Herausforderung: Otto hat für die Zeit des Kriegszuges seinem machtbesessenen ältesten Sohn das Kommando über die Christiansdorfer Burg übertragen. Mit Mut und Schläue versuchen die Dorfbewohner, gegen den gnadenlosen Albrecht zu bestehen. Doch es kostet Blut, bis Christians Traum wahr wird und aus dem Dorf eine Stadt: Freiberg.

Mit einem exklusiven Text der Autorin zu ihren Recherchen
(Quelle: Bucheinband)

Informationen zur Autorin

Sabine Ebert wurde in Aschersleben geboren, ist in Berlin aufgewachsen und hat in Rostock Sprach- und Lateinamerikawissenschaften studiert.
In ihrer Wahlheimat Freiberg gründete sie 1990 die erste unabhängige Zeitung und arbeitete als Journalistin für Presse, Funk und Fernsehen. Sie schrieb auch einige Sachbücher zur Freiberger Regionalgeschichte, doch berühmt wurde sie mit ihren historischen Romanen, die alle zu Bestsellern wurden.
(Quelle: Bucheinband zu „Blut und Silber“)

Weitere Bücher in der Kategorie "Romane"