Urzeit-Saga – Land aus Eis

von William Sarabande

Historische Romane von William Sarabande:

1986 Wölfe der Dämmerung
1987 Land aus Eis *
1988 Land der Stürme *
1989 Das verbotene Land *
1990 Land der vielen Wasser *
1991 Land der heiligen Steine *
1992 Land des Donners *
1993 Land am Ende der Welt
1995 Land des wachenden Sterns *
1996 Land der aufgehenden Sonne
1998 Time Beyond Beginning
2000 Spirit Moon
(Quelle: Google:William Sarabande/Histo Couch)
Bemerkung: Die mit *) gekennzeichneten Titel stehen in unserer
Bibliothek zur Ausleihe zur Verfügung.

Informationen zum Autor

Hinter dem Pseudonym William Sarabande steckt die us-amerikanische Autorin Joan Lesley Hamilton Cline, die aus Hollywood in Kalifornien stammt. Bereits mit siebzehn Jahren begann sie mit dem Schreiben und veröffentlichte 1986 ihren ersten erfolgreichen Roman Wolves of the Dawn, der zu Beginn der Bronzezeit im keltischen Britannien spielt.
Bekannt wurde sie vor allem durch ihre First American-Reihe (dt. Urzeit-Saga). Der erste von elf Teilen erschien im Jahr 1987, der letzte im Jahr 2000. Die Reihe spielt in der Eiszeit und erzählt die Geschichte der ersten Menschen, die Amerika von Sibirien über die Beringstrasse betreten. Die ersten vier handeln von Torka und seiner Familie, die nächsten fünf erzählen von einer anderen Gruppe, Die letzten beiden Teile führen wieder eine neue Familie ein. Diese beiden letzten Bücher sind bislang nicht auf deutsch erschienen.
Joan Hamilton Cline lebt mit ihrem Mann in Fawnskin in Kalifornien.
(Quelle:Google: William Sarabande / Histo Couch)

Weitere Bücher in der Kategorie "Historische Romane"